Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Bevollmächtigte des Landes Brandenburg beim Bund, für Medien und Internationale Beziehungen, Staatssekretär Thomas Kralinski, besucht zur Flankierung der brandenburgischen Digitalisierungsstrategie im Süden Brandenburgs verschiedene Digitalisierungsprojekte:

 

Freitag, 26. Juli 2019

9:00 Uhr


Besuch Smart City Cottbus

Oberbürgermeister Holger Kelch informiert über die verschiedenen Digitalisierungsprojekte, u.a. Präsentation der Digitalen Bauakte und Planung der Umwandlung des kommunalen Rechenzentrums in einen kommunalen Zweckverband.

Ort: Stadt Cottbus, Karl-Marx-Straße 67, 03044 Cottbus

———————————————————————————————————————

12:00 Uhr

Besuch Zemmler Siebanlagen GmbH

Staatssekretär Thomas Kralinski informiert sich gemeinsam mit dem Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium, Björn Böhning, in der  Firma Zemmler Siebanlagen  über digitale Produktions- und Arbeitsprozesse.

Ort: Zemmler Siebanlagen GmbH, Nobelstraße 11, 03238 Massen-Niederlausitz

——————————————————————————————————————–

15:00 Uhr

Besuch Coworking Space LUG2 in Herzberg

Staatssekretär Thomas Kralinski informiert sich gemeinsam mit dem Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium, Björn Böhning, über neue digitale Arbeitsformen und das Programm “Comeback Elbe-Elster”, das Gründer und Selbständige unterstützt und über das Programm “Land(auf)Schwung des Bundeslandwirtschaftsministerium gefördert wird.

Ort: Lugstraße 2, 04916 Herzberg (Elster)

Nach oben