Lade Veranstaltungen

Der Bevollmächtigte des Landes Brandenburg beim Bund, für Medien und Internationale Beziehungen, Staatssekretär Thomas Kralinski, besucht zur Flankierung der brandenburgischen Digitalisierungsstrategie im Süden Brandenburgs verschiedene Digitalisierungsprojekte:

 

Freitag, 26. Juli 2019

9:00 Uhr


Besuch Smart City Cottbus

Oberbürgermeister Holger Kelch informiert über die verschiedenen Digitalisierungsprojekte, u.a. Präsentation der Digitalen Bauakte und Planung der Umwandlung des kommunalen Rechenzentrums in einen kommunalen Zweckverband.

Ort: Stadt Cottbus, Karl-Marx-Straße 67, 03044 Cottbus

———————————————————————————————————————

12:00 Uhr

Besuch Zemmler Siebanlagen GmbH

Staatssekretär Thomas Kralinski informiert sich gemeinsam mit dem Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium, Björn Böhning, in der  Firma Zemmler Siebanlagen  über digitale Produktions- und Arbeitsprozesse.

Ort: Zemmler Siebanlagen GmbH, Nobelstraße 11, 03238 Massen-Niederlausitz

——————————————————————————————————————–

15:00 Uhr

Besuch Coworking Space LUG2 in Herzberg

Staatssekretär Thomas Kralinski informiert sich gemeinsam mit dem Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium, Björn Böhning, über neue digitale Arbeitsformen und das Programm “Comeback Elbe-Elster”, das Gründer und Selbständige unterstützt und über das Programm “Land(auf)Schwung des Bundeslandwirtschaftsministerium gefördert wird.

Ort: Lugstraße 2, 04916 Herzberg (Elster)

Nach oben