30. 03. 2021

Luca-App: Brandenburg schließt Vertrag zur digitalen Nachverfolgung von Kontaktpersonen ab

2021-03-30T11:34:20+02:0030. März 2021|Tags: , |

Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher: „Die schnelle und lückenlose Kontaktnachverfolgung bei jeder nachgewiesenen Corona-Infektion ist ein wesentlicher Faktor beim Eindämmen der Pandemie. Nur so können Infektionsketten unterbrochen werden. Die Luca-App hilft überall dort, wo bisher handschriftlich Kontaktlisten ausgefüllt werden mussten. Erhält man dann ein positives Testergebnis, können die Daten durch das Gesundheitsamt nach persönlicher Zustimmung durch den Infizierten abgerufen und Kontaktpersonen automatisch benachrichtigt werden. Das entlastet nicht nur die Gesundheitsämter bei ihrer Arbeit, sondern auch Einrichtungen und Betriebe.“

11. 02. 2021

Safer Internet Day 2021

2021-02-11T15:16:22+01:0011. Februar 2021|

Aus Anlass des Safer Internet Day 2021 haben Schülerinnen und Schüler des Strittmatter-Gymnasiums Gransee kurze Videos geschaffen, die gerade junge Menschen zum Nachdenken über Datenschutz und Datensicherheit anregen sollen. Für Online-Sicherheit sensibilisieren und Medienkompetenz stärken, das ist Ziel des internationalen Safer Internet Day. Unter der Überschrift „Gemeinsam für ein besseres [...]

8. 12. 2020

Durchsetzungsstelle für digitale Barrierefreiheit eingerichtet

2020-12-15T16:13:29+01:008. Dezember 2020|Tags: , |

Um einen barrierefreien Zugriff auf öffentliche Webseiten und mobile Anwendungen sicher zu stellen, hat das Land Brandenburg eine Überwachungsstelle im Landesamt für Soziales und Versorgung (LASV) eingerichtet. Diese prüft die Barrierefreiheit öffentlicher Webseiten und mobiler Applikationen, berät öffentliche Stellen bei der Sicherstellung dieses Vorhabens und ist Ansprechpartner für Betroffene.

11. 11. 2020

Neuer Newsletter der Verbraucherzentrale Brandenburg startet

2020-12-01T12:34:11+01:0011. November 2020|Tags: , , , , , , , |

In Kürze erscheint ein neuer Newsletter der Verbraucherzentrale Brandenburg. Er richtet sich an Lehrkräfte und BUSS-Berater/-innen (Lehrkräfte, die Beratungs-, Unterstützungs-, Fortbildungs-, Koordinierungs-, Betreuungs- und Organisationsaufgaben für die Unterrichts- und Schulentwicklung übernehmen).

16. 06. 2020

Nonnemacher: Corona-Warn-App „sinnvolles Instrument“

2020-06-16T13:56:23+02:0016. Juni 2020|Tags: , , , , |

Die Pandemie stellt Schule und Lernen auf den Kopf. Obwohl der klassische Unterricht, wie man ihn kennt, nicht in vollen Umfängen stattfindet, geht das Lernen selbstverständlich weiter. Dabei haben Digitale Medien in den vergangenen Wochen eine immer größere Rolle gespielt. Auch das Unterrichten mit Digitalen Medien muss vertieft werden. Unterricht muss vorbereitet, Konzepte müssen angepasst werden.

12. 08. 2019

Verbesserung der Notfallversorgung von Herzinfarkt-Patienten

2019-08-13T15:30:34+02:0012. August 2019|

Der Herzinfarkt ist einer der häufigsten medizinischen Notfälle. Bei der Versorgung zählt jede Minute. Die eindeutige Diagnose Herzinfarkt durch den Notarzt oder die Notärztin kann die weitere Versorgung der Patienten und damit ihre Überlebenschancen verbessern. In vielen Fällen ist das aufgrund von atypischen Beschwerden aber nicht so einfach. Deshalb hat [...]

2. 05. 2019

Digitalisierung macht berufliche Weiterbildung immer wichtiger

2019-05-02T16:33:50+02:002. Mai 2019|Tags: , , , , , |

Die Zahl der Arbeitslosen in Brandenburg ist im April deutlich zurückgegangen: 76.710 Menschen waren arbeitslos gemeldet, das sind 4.751 weni-ger als im März. Die Arbeitslosenquote liegt bei 5,8 Prozent – der beste April-Wert seit der Wende. Zu den Arbeitsmarktzahlen erklärte Arbeitsministerin Susanna Karawanskij in Potsdam: „Die Arbeitswelt befindet sich in [...]

25. 04. 2019

Digitale Arbeitsmarktprognose

2019-04-25T16:47:59+02:0025. April 2019|Tags: , , , , , , |

Brandenburger Unternehmen können im Fachkräftemanagement zwei neue digitale Instrumente einsetzen: Der „Fachkräftemonitor Brandenburg" gibt einen regionenscharfen Einblick in den künftigen Arbeitsmarkt. Der „Demografierechner Brandenburg" gibt Aufschluss über altersbedingte Abgänge. Beide Instrumente wurden gemeinsam von der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) und den Industrie- und Handelskammern aufgebaut. Brandenburger Unternehmen können im Fachkräftemanagement zwei [...]

5. 04. 2019

„Gute (digitale) Arbeit ist mitbestimmt!“

2019-04-05T14:24:37+02:005. April 2019|Tags: , , , , , , |

Betriebsräte spielen bei der Digitalisierung in der Arbeitswelt eine entscheidende Rolle. Das unterstrich Ministerpräsident Dietmar Woidke am 4. April 2019 auf der 8. Brandenburger Betriebsrätekonferenz in Potsdam. „Es ist entscheidend, dass sie den digitalen Wandel in ihren Betrieben nutzen, um Veränderungen im Interesse der Beschäftigten und der Betriebe aktiv mitzugestalten. [...]

27. 02. 2019

Möglichkeiten Künstlicher Intelligenz in der Medizin stärker nutzen

2019-04-05T14:00:12+02:0027. Februar 2019|Tags: , , , |

Gesundheitsministerin Susanna Karawanskij sieht in der Digitalisierung eine große Chance für die medizinische Versorgung. „Viele Herausforderungen in der Medizin werden wir dank digitaler Anwendungen lösen. Aber wir müssen bei der Umsetzung schneller werden. Einzelne Modellprojekte laufen gut, aber das reicht bei weitem nicht aus“, sagte Karawanskij bei der Eröffnung der [...]

Nach oben