Seit 1995 ist das Fifty-Fifty-Taxi eine feste Größe in der Brandenburger Verkehrssicherheitsarbeit. Das Prinzip ist einfach: Junge Erwachsene können sich für eine sichere Fahrt zur Party und auch zurück ein Taxi nehmen. Das Land Brandenburg bezahlt die Hälfte des Fahrpreises. Dies sogar im Raum Berlin-Brandenburg, wenn Start- oder Endpunkt der Fahrt im Land Brandenburg liegen. Ziel des Projekts ist es, die Zahl der Freizeit-Unfälle im Straßenverkehr von Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Altersgruppe 16 bis 25 zu senken. Bisher gab es dafür ein Gutscheinsystem. Jetzt hat das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) das Fifty-Fifty-Taxi digitalisiert. Ab sofort können die Nutzerinnen und Nutzer sowie die Taxifahrerinnen und Taxifahrer das Fifty-Fifty-Taxi über eine App nutzen. Insgesamt stellt das MIL in den Jahren 2023 und 2024 125.000 Euro zur Verfügung.  

Verkehrsstaatsekretär Rainer Genilke: „Verkehrssicherheit ist eine der wichtigsten Aufgaben in unserem Land. Hier haben wir in den letzten Jahren viel erreicht. Die Fifty-Fifty-Taxi App setzt unser bewährtes Element der Jugendarbeit neu und digitalisiert auf. Wir wollen, dass junge Menschen, die abends ausgehen, sicher hin und wieder zurückkommen. Wichtig war uns dabei auch, dass das neue digitale Angebot einfach genutzt werden kann – damit alle gut und sicher ans Ziel kommen.“

So funktioniert das Fifty-Fifty-Taxi per App

Zunächst kann die von der Firma Apprime GmbH entwickelte App für iOS und Android im jeweiligen Store kostenlos runtergeladen werden. Anschließend erfolgt eine kurze Registrierung. Sowohl Nutzerinnen und Nutzer als auch Taxiunternehmen können sich in der App registrieren. Taxiunternehmen müssen hierbei Ihre jeweiligen Konzessionsnummern angeben. Das Fifty-Fifty-Taxi Brandenburg kann von allen 16-25-Jährigen an Freitag- und Samstagabenden sowie vor gesetzlichen Feiertagen genutzt werden. Der Rest ist selbsterklärend: Nutzer geben ein, wann sie wohin fahren wollen und stellen die Fahrt in die App ein. Taxiunternehmen können dann die Fahrt annehmen.

Die Abrechnung läuft für die Taxiunternehmen direkt und unkompliziert in der App. So entsteht eine Win-Win-Win-Situation: Die Taxiunternehmen haben es einfacher, die jungen Erwachsenen kommen einfach, sicher und für die Hälfte des Preises nach Hause und das Land Brandenburg wird verkehrssicherer.

Die Apps können heruntergeladen werden unter:

50:50 Taxi im App Store (apple.com)

50:50 Taxi Brandenburg – Apps bei Google Play